Wer wir sind

Die Adresse unserer Website ist: //rimina.ch.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Bei der Bearbeitung von Gesundheitsdaten ihrer Versicherten unterliegen wir strengen Datenschutzbestimmungen. Alle Mitarbeitenden der Rimina Broker GmbH kennen die für sie massgebenden Vorgaben und verpflichten sich bei Stellenantritt ausdrücklich zur Einhaltung der Schweigepflicht und des Datenschutzes. Die Versichertendaten werden gesetzeskonform bearbeitet und ausschliesslich für die vorgeschriebenen Zwecke genutzt. Es werden nur diejenigen Versichertendaten bearbeitet, welche für die Erfüllung der Aufgaben notwendig sind. Soweit bei der Datenbearbeitung europäisches Recht (insbesondere die Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung)), zur Anwendung gelangt, wird an der entsprechenden Stelle darauf verwiesen.

Die Bearbeitung Ihrer Daten erfolgt im Einklang mit dem schweizerischen Datenschutzrecht. Dies insoweit, als dass nicht Datenschutzbestimmungen anderer Unternehmen zur Anwendung gelangen (z.B. Hubspot, Facebook Inc./ Google Inc. etc.), auf welche die Rimina Broker GmbH keine Einflussmöglichkeiten hat.

Erhobene Daten

Beim Besuch unserer Webseite erhebt, speichert und verwendet die Rimina Broker GmbH allgemeine, nicht personenbezogene Daten. Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden folgende Daten gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Informationen zum Betriebssystem und Browser
  • Datum und Uhrzeit/ Aufenthaltsdauer
  • Browser-Anfrage
  • verwendete Add-ons
  • Besucherquelle (verweisende Webseite)
  • Allgemeine Informationen zum Surfverhalten wie das Anklicken von Werbebannern oder das Herunterladen von Dateien

Diese Daten dienen der Verbesserung unserer Webseite und ermöglichen, die darauf angebotenen Services zur Verfügung zu stellen. Ausserdem bilden diese die Basis für statistische Auswertungen, und können auch für Marketingzwecke ausgewertet werden. Sofern diese Daten via Cookies erhoben und ausgewertet werden, sind jedoch die Bedingungen hinsichtlich Cookies zu beachten.

Kontaktformulare

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen einer Kontaktanfrage zur Verfügung stellen, werden nur für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und für die damit verbundene technische Administration verwendet.
Die Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten umgehend gelöscht. Ihre personenbezogenen Daten werden auch ohne Ihren Widerruf gelöscht, wenn wdie Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. 

Soweit für die Bearbeitung Ihrer Anfrage oder für die Vertragsabwicklung Leistungen von Dritten erforderlich sind, leiten wir Ihre Daten an einen Dienstleistungspartner weiter, wozu Sie uns mit der Angabe Ihrer Daten ermächtigen. Dieser Partner ist gleichermassen den Datenschutzbestimmungen unterworfen.

Cookies

Wenn Sie mit unserer Website interagieren, werden Sie dazu aufgefordert sich zu entscheiden, welche Cookies wir verwenden dürfen. Cookies dienen beispielsweise dazu, dass Sie Daten nicht erneut eingeben müssen. Cookies können zudem Ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen speichern. 

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Analysedienste

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google Ireland Limited („Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter //www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter //policies.google.com/?hl=de.

Zwecke der Verarbeitung
Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO.

Empfänger / Kategorien von Empfängern
Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google.

Übermittlung in Drittstaaten
Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat können Sie hier abrufen.

Dauer der Datenspeicherung
Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Betroffenenrechte
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen.

Welche Rechte Sie an Ihren Daten haben

Sie können einen Export Ihrer personenbezogenen Daten bei uns anfordern (sofern Sie diese mit uns geteilt haben). Darüber hinaus können Sie die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

 

Versichern und Wald pflanzen

Über Uns

Wir sind eine junge Broker Agentur, die sich für die Umwelt und das Klima stark machen wollen. Durch den Abschluss von Versicherungen erhalten wir Provisionen, die wir in nachhaltige Aufforstungsprojekte investieren möchten.